Gesundheitsbetten Röwa

logo.roewa

Röwa Bettsysteme bestehen aus Lattenrost und Matratze. Die perfekte Abstimmung dieser beiden Komponenten bietet die ideale Grundlage für erholsamen und gesunden Schlaf.

Bettsysteme

 

Röwa ECCO2 – Das Bettsystem nach Mass

ecco2_Lattenrost_mit_Pfeilen_32

Das Mass aller Dinge sind Sie
Jeder Mensch ist individuell. Deshalb ist es das Ecco2 Bettsystem auch – durch massgenaue Anpassung: Grösse, Gewicht, Körperbau, Schlafgewohnheiten. Denn jeder Mensch ist anders. Wichtig ist immer die ergonomisch richtige Liegeposition. Die Wirbelsäule muss sowohl in Seiten- als auch in Rückenlage ihre natürliche Form behalten (dürfen). Deshalb wird das Ecco2 Bettsystem an den Körper angepasst. Und zwar genau nach Ihren persönlichen Massen.

Das Bettsystem, das sich anpasst
Bei Ecco2 passt alles zusammen: Die gemessenen Körpermasse werden auf den Lattenrost übertragen. Die Matratze übersetzt diese Einstellung durch ihre besondere Geometrie und Beweglichkeit. Zusammen mit dem in der Höhe anpassbaren Nackenstützkissen bilden diese Elemente eine absolut harmonische Einheit. Das Ergebnis ist ein Bettsystem, das genau der jeweiligen Person und ihren Schlafgewohnheiten entspricht. Und es ist so flexibel, dass es bei Veränderungen jederzeit neu eingestellt werden kann.

Wir nehmen Mass und Sie liegen besser
Wir, als qualifizierter Ecco2-Fachhändler, bieten einen ganz besonderen Service: wir nehmen Ihre persönlichen Masse auf und empfehlen Ihnen Ihr individuelles Bettsystem. So erhalten Sie Ihr ergonomisch perfekt eingestelltes Bett für einen erholsamen Schlaf.

 

 

Röwa LEGRA – Das Schulter-Bett

legra_rost_2

Das Bettsystem mit der speziellen Schulterzone
Nur wenn die Schulter richtig liegt, können sich Nacken- und Rückenmuskulatur nachts wirklich entspannen. Das Bettsystem Legra bietet zur ergonomisch richtigen Schulterlagerung eine besondere Lösung. Bezug, Matratzenkern und Lattenrost sind als System optimal aufeinander abgestimmt und verfügen über eine funktionelle Schulterzone, die sowohl in Seiten- als auch in Rückenlage die Schulterpartie optimal abstützt.

Stufenlos dynamisch
Die Basis des Legra Bettsystems bildet der Lattenrost, der im Schulterbereich auf den Doppelschwungleisten über ein zusätzliches Schulterzonenpolster verfügt. Das elastisch gelagerte Polster nimmt jede Schulterbewegung auf. In Seitenlage gibt das Polster punktelastisch nach und ermöglicht ein tiefes Einsinken der Schulter. In Rückenlage dagegen reagiert es flächenelastisch und stützt die Schulterpartie ab. Der Matratzenbezug ist in der Schulterzone durch besonders gestrickte Maschen besonders dehnfähig.

Der Balance-Effekt
Die Legra-Matratzen, mit ihren unterschiedlichen ergonomischen Zonen, sind perfekt auf das System abgestimmt. Die speziell von Röwa entwickelten und patentierten Balance-Federn im Schulter- und Beckenbereich des Matratzenkerns sorgen für ein ausgeglichenes Verhältnis von Stützen und Nachgeben.

 


 

martin-bachmann-rls-beratung

Gerne beraten wir Sie!

Unser Schlafberater Martin Bachmann bietet Ihnen eine kostenlose und unverbindliche „Richtig Liegen und Schlafen“-Beratung.
Sie werden staunen, wie viele Möglichkeiten es gibt, damit Sie besser liegen und schlafen.

Vereinbaren Sie am besten jetzt Ihren Beratungstermin und rufen Sie uns einfach an!
Telefon: 033 222 27 27

Wir sind gerne für Sie da!